Bildungsmotor Farid Bang: Facebook-Fans glänzen mit Intelligenz und Ironieverständnis

Düsseldorf. Seit Jahren engagiert sich Farid Bang mit seiner Musik für die Bildung deutscher Schüler und Jugendlicher. Pünktlich zum Schulstart unterstrich er daher gestern Abend mit einem ironischen Facebook-Post über das Signing von Curse einmal mehr die herausragende Intelligenz seiner Fans, welche die Ironie sofort erkannten und nicht wie Fans anderer Straßenrapper als Opfer einer billigen Verarsche diskreditiert wurden.

Lyrikexperte klärt auf: Majoe hat „BADT“-Texte doch selbst geschrieben

Düsseldorf. Eines der hartnäckigsten Ghostwriting-Gerüchte des Jahres scheint entkräftet worden zu sein: Der Banger-Musik-Rapper „Majoe“ hat laut einer Studie die Texte seines heute erschienenen Albums „Breiter als der Türsteher“ doch selbst geschrieben. Ursache ist scheinbar die mangelnde Qualität der Lyrics, die ein Ghostwriting von Kollegah oder anderen Rapper faktisch ausschließt.

Anabolika am Pausenhof: So zerstören deutsche Rapper unsere Kinder

Die Eltern des 15-jährigen Kevin L.‘s machen sich große Sorgen. Nicht weil der Berliner Hauptschüler vor kurzem den fünften Schulverweis wegen Schwänzens bekommen hat. Auch nicht über die anstehende Mandeloperation des jungen Rabauken. Sondern wegen seines ständig aufgeschwemmten Körpers und diversen anderen gesundheitlichen Beschwerden, deren Ursachen lange Zeit für Rätsel sorgte. Nun wurde der Grund endlich entdeckt: Anabolika, welche Kevin …

Deutsche Rapper können‘s nicht fassen: Österreicher kritisiert treffend und sinnvoll

Wien. Wieder einmal großer Tumult in der realen Rap-Szene: Mit sinnvoller Kritik über das Verhalten mancher Deutschrapper hat der österreichische Rapper Nazar Fassungslosigkeit bei vielen deutschen Sprechgesangsartisten ausgelöst. Da die im Interview getätigte Kritik nicht, wie sonst üblich, erlogen oder unzutreffend ist, kam es angesichts dieser Verwirrung gestern in sozialen Netzwerken zu diversen Anfeindungen.

Farid Bang trainiert Gehirn nicht, weil man es im Club nicht sieht

Düsseldorf. Nach der Konfrontation zwischen Farid Bang und Bass Sultan Hengzt liefert nun ersterer exklusiv beim Sprechgesangskurier die Hintergründe seiner Aussagen. Dass er es nämlich im Gegensatz zu einigen anderen Rappern in der Szene nicht einsieht, sein Gehirn zu trainieren, hat offenbar einen ernsten Hintergedanken, nämlich – analog zu den Beinen – die fehlende Sichtbarkeit in Nachtlokalen.