Bildungsmotor Farid Bang: Facebook-Fans glänzen mit Intelligenz und Ironieverständnis

Düsseldorf. Seit Jahren engagiert sich Farid Bang mit seiner Musik für die Bildung deutscher Schüler und Jugendlicher. Pünktlich zum Schulstart unterstrich er daher gestern Abend mit einem ironischen Facebook-Post über das Signing von Curse einmal mehr die herausragende Intelligenz seiner Fans, welche die Ironie sofort erkannten und nicht wie Fans anderer Straßenrapper als Opfer einer billigen Verarsche diskreditiert wurden.

Curse disst Shindy: „Der kann sich gleich wieder verpissen“

Minden. Curse hat im Rahmen seiner Comeback-Ankündigung den letztjährigen Senkrechtstarter Shindy scharf kritisiert und dem Bietigheim-Bissingener Rapper Kalkül unterstellt. Der 35-jährige Rap-Veteran hat dabei anscheinend auch keine Angst vor einer eventuellen Demontage seiner Karriere durch Shindys Ziehvater Bushido.