„Deutschrap Simulator 2014“: Neues PC-Spiel für Hobby-Rapper angekündigt

Hannover. Nachdem vor kurzem der „Goat Simulator“ großen Erfolg feiern konnte und zahlreiche Nachfolger auf den Plan gerufen hat, die die Absurdität teilweise ins Unermessliche steigerten, soll jetzt ein Simulations-Game mit nie dagewesener Realness und Street-Credebility erscheinen: Der „Deutschrap Simulator 2014“.

Im „Deutschrap Simulator“ soll der Spieler in die Rolle eines frei wählbaren Deutschrap-Charakters schlüpfen können. Verfügbar sind über 50 lizensierte Rapper, wobei zusätzliche Rap-Größen wie Bushido oder Kollegah per separat erhältlichen DLCs freigeschaltet werden können. Darüber hinaus gibt es auch noch andere mit dem Genre verbundene Charaktere, z.B. Labelchefs, Statementposter und bekannte Hip-Hop-Journalisten, denen man im Spielverlauf begegnet. In der Rolle des Rappers erlebt man dessen ganz normalen Tagesablauf mit all seinen Facetten – vom Dissen anderer Rapper im Internet über das Aufnehmen eines Albums bis zum Bordell-Besuch mit den Labelkollegen wurde an alles gedacht.

Für langanhaltenden Spielspaß und Abwechslung wollen die Entwickler u.a. mit möglichst originalgetreuem Auftreten der Rapper und vielen verschiedenen Spielmodi sorgen. So gibt es neben jederzeit startbaren Streetbattles und Promobeefs auch den sog. „Hustle“ Modus, in welchem man als namenloser Untergrundrapper beginnt, sich Schritt für Schritt vom Drogendealer zum Rap-Star hochzuarbeiten.

Aktuell befindet sich der „Deutschrap Simulator“ in einem frühen Alpha-Stadium und bis auf ein paar Screenshots gibt‘s noch nicht viel zu sehen. Darüber hinaus suchen die Entwickler noch nach kooperierenden Rappern und Labels, die das ganze unterstützend mitvermarkten wollen – wofür sich viele geschäftstüchtige Sprechgesangsartisten finden dürften.

Den Erfolg des Realness-Krachers bezweifelt jedoch keiner, denn das Interesse an dem Spiel ist schon jetzt gewaltig: In der Anwärter-Bestenliste von „Steam Greenlight“ (einem Portal, wo Spieler neue Indie-Spiele in den offiziellen Steam-Shop bringen können) kletterte der „Deutschrap-Simulator 2014“ innerhalb von 48 Stunden von Platz 83 auf Platz 3.

Mit zusätzl. Annotations auch veröffentlicht bei: RapGenius
© Der Sprechgesangskurier; Foto (bearbeitet): Konomedia (Flickr), CC-BY-SA-2.5

  • DasKStehtFürGefahr

    Interview DLC mit phrasen wie „Mein album wird alles zerficken“, „Ich bin jetzt eher so Singer-Songwriter“ und das beliebte „Das Album ist viel härter als das letzte“ gibt es für 3,99€

    • Perisic67

      haha, daumen hoch 😀

  • szudeml

    seeeeeeeeeeeeeeeehr nice 😉